eine irische Weisheit

Unsere größte Angst ist nicht, das wir unzulänglich sind, unsere größte Angst ist die, dass wir unvorstellbare Kraft haben.
Vor unserem Licht, nicht vor unserer Dunkelheit fürchten wir uns am meisten.
Wer bin ich schon, fragen wir uns, das ich blendend, hinreißend, attraktiv, begabt und großartig sein soll?
Aber ich frage dich, wer bist du, es nicht zu sein?


Du bist ein Kind Gottes


Dich selbst klein zu machen, dient niemandem auf der Welt. Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes, die in uns ist, offenbar werden zu lassen.
Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in jedem von uns.


Und wenn wir unser eigenes licht leuchten lassen, geben wir bewusst anderen Menschen die Erlaubnis dasselbe zu tun.
Wenn wir von unserer Angst befreit sind, dann wir wird unsere Anwesenheit unwillkürlich auch andere befreien

9.7.07 22:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen