ich bin schon wieder an der Stelle wo ich eigentlich nicht hin wollte.

Ich weiß schon wieder nicht, ob das alles so richtig ist, was ich da tue und ob ich nicht doch einen großen Fehler begehe. Komisch oder? Ich war schon einmal an dieser Stelle und auch in einer vergleichbaren Situation und damals ging es nicht gut aus.
*kopfschüttel*

Das Leben ist viel zu schön um es einfach zu verschwenden und sich mit solch Gedanken abplagen zu müssen. Shit.

Ich vermisse sehr die Gespräche mit Chris und Flix. Menschen, die mich gut kennen und deren Hilfe ich momentan gut gebrauchen könnte.
Ich möchte Saskia sagen, das ich mich riesig freue, dass wir nun wieder Kontakt haben und das wird hoffentlich auch so bleiben.

Heute ist mein freier Tag und heute Abend habe ich Training. Mal schauen wie das wird.


Ist es verkehrt zu träumen, sich was zu erträumen? Wenn der innere Wille groß ist, dann träumt man von einer anderen Zukunft.
Ich möchte euch fragen, ob es verkehrt ist zu träumen? Sagt es mir.

Ansonsten geht es mir ganz prima.

Christian

11.7.07 14:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen